Verkaufstraining und Verkaufsschulung für Außendienstmitarbeiter und Verkäufer

Schnellkontakt

Robert Höll
Langmoos 37a
5621 St. Veit im Pongau
Tel. +43 664 3507560
E-Mail: info@hoell-consulting.at

 

Verkaufsschulung und Verkaufstraining - genau nach Ihren Wünschen!

Wie es täglich passiert aber keinesfalls sein sollte. Wir nennen es das „Baumarkt Syndrom“.

Ein Kunde betritt ein Kaufhaus, einen Supermarkt oder einen Baumarkt.

Ein Verkäufer holt das Telefon hervor und mimt eine Kundenanfrage, der zweite Verkäufer tippt energisch in den Computer, der Dritte läuft aufgeschreckt um die Ecke und denkt wohl, hoffentlich hat mich der Kunde nicht gesehen.

In einer anderen Abteilung unterhält sich gerade ein Verkäufer mit einem seiner Kollegen. 

Der Kunde wird mit keinem Blick wahrgenommen und hat natürlich das Gefühl in diesem Kaufhaus absichtlich ignoriert zu werden. Der Kunde besitzt nun sogar noch die Frechheit die beiden Verkäufer mit einem vorsichtigen „Entschuldigen Sie“ zu stören, er bekommt meist eine knappe Antwort, wie etwa das Gesuchte befinde sich in einer anderen Abteilung und wird wieder links liegen gelassen.

Wer von uns Kunden hat da noch große Lust einzukaufen!?

Erfolgreiche Verkäufer, egal ob im Einzelhandel beim Verkauf an Endkunden bzw. Verbraucher oder im Großhandel beim Verkauf unter Geschäftsleuten, müssen immer zuhören und mit der richtigen Fragestellung die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden herausfinden.

Die Kunden von Heute wünschen Freundlichkeit, Ehrlichkeit und vor allem perfektes Service.

Das größte Optimierungspotential eines Kaufhauses, Geschäftes, Supermarktes oder Baumarktes liegt meist bei den Verkäufern und die müssen oft erst wieder lernen auf die Kunden zuzugehen, dem Kunden zuzuhören und die Bedürfnisse der Kunden zu ermitteln, erst dann kann ein Verkäufer oder Außendienstmitarbeiter kompetent beraten und nachhaltig verkaufen!

Die meisten Kunden mögen es, wenn sich jemand für seine Wünsche interessiert und reagieren daher auf offene Fragen eines motivierten und freundlichen Verkäufers sehr aufgeschlossen und auskunftswillig.

Hier einige Erfolgsregeln für Verkäufer aller Sparten!

Sie haben diesen Beruf gewählt, also verhalten Sie sich auch danach:

  1. Vorsicht – was Sie denken, dass strahlen Sie auch aus
  2. LÄCHELN - denken Sie an etwas Nettes, das zaubert nämlich auch an schwierigen Tagen ein Lächeln in Ihr Gesicht
  3. Freuen Sie sich über jeden Kunden der Ihr Geschäft/Abteilung betritt und halten Sie Blickkontakt, eröffnen Sie das Gespräch mit einem freundlichen „Guten Tag, was - darf ich Ihnen zeigen“ oder „wie - kann ich Ihnen helfen“
  4. Bleiben Sie immer höflich, auch wenn sich der Kunde nur umschauen will
  5. Hören Sie dem Kunden gut zu, ein richtig guter Verkäufer kann durch zuhören wesentlich mehr erfahren 
  6. Widersprechen Sie nicht den Einwänden der Kunden, sondern hinterfragen Sie die Einwände
  7. Auch wenn ein Kunde nichts kauft – bedanken Sie sich immer für seinen Besuch und wünschen Ihm einen schönen Tag – denn nur dann kommt der Kunde wieder!

Wie beim Sport so ist es auch beim Verkauf, mit einem einmaligen Training können wir sicher keine Wunder bewirken, aber wenn Ihre Mitarbeiter unsere Tipps und Anregungen wirklich ernst nehmen und täglich an ihrem eigenen Verhalten und am Umgang mit den Kunden arbeiten, dann funktioniert es auch.

Die Freude und der Spaß am Job steigt dann genauso wie der erforderliche Umsatz.

Kontaktieren Sie uns – und steigern auch Sie Ihren Erfolg in Ihrem Geschäft mit einer individuell angepassten Verkaufsschulung Ihrer Außendienstmitarbeiter oder Ihrer Verkäufer mit Höll Consulting. 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Tel.: +43 664 3507560

||||